0
Isolation - © Foto: Fabian Sommer/dpa
Lockdown und Lockerungen - auf die sich verändernden Lebensbedingungen reagieren Menschen ganz unterschiedlich. | © Foto: Fabian Sommer/dpa

Psychologie Warum manche den Lockdown vermissen

Urlaub, Restaurants, Bars: Lieber nochmal alles mitnehmen, bevor die nächste Corona-Welle Fahrt aufnimmt? So denken viele. Doch manche sehen das anders.

23.08.2021 | Stand 23.08.2021, 09:48 Uhr

Berlin. Homeoffice, Entschleunigung, weniger soziale Kontakte - seit fast eineinhalb Jahren ist das die "Corona-Normalität" in Deutschland, stets im Wechsel mit Lockerungen und der Hoffnung auf ein baldiges Pandemie-Ende. Während sich viele vor der drohenden vierten Welle nochmal in Kneipen, Kinos oder Schwimmbäder stürzen, sind andere zurückzuhaltender - und scheinen weiter in einem eigenen Lockdown bleiben zu wollen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG