0
Dorsche - © Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa
Frisch gefangene Dorsche im Hafen von Wismar (Archivbild). | © Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Fischerei Studie: Dorschbestand in westlicher Ostsee zusammengebrochen

17.08.2021 | Stand 17.08.2021, 16:16 Uhr

Hamburg - Der Dorschbestand der westlichen Ostsee ist einer Studie zufolge derart zusammengebrochen, dass eine absehbare Erholung aus Expertensicht unwahrscheinlich ist.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG