0
Ozonverlust über der Arktis - © Foto: Ross Salawitch/UMD/dpa
Das Bild zeigt stratosphärische Wolken über Kiruna in der Arktis. Sie bieten ideale Bedingungen für chemische Reaktionen, die Chlor in eine Form umwandeln, die die schützende Ozonschicht der Erde abbaut. | © Foto: Ross Salawitch/UMD/dpa

Komplexer Mechanismus Klimawandel führt zu Ozonabbau über der Arktis

23.06.2021 | Stand 23.06.2021, 11:30 Uhr

Bremerhaven - Über einen komplexen Mechanismus sorgt der Klimawandel offenbar auch für einen verstärkten Abbau von Ozon über der Arktis. Das berichten Forschende des Bremerhavener Alfred-Wegener-Instituts im Wissenschaftsmagazin «Nature Communications».

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG