0
Süßigkeiten - © Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa
Das als Farbstoff in vielen Lebensmitteln verwendete Titandioxid ist nach Einschätzung einer EU-Behörde wegen möglicher Krebsrisiken nicht sicher für den menschlichen Verzehr. | © Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Krebsrisiken Kommt Stopp des Farbstoffs Titandioxid im Essen?

06.05.2021 | Stand 06.05.2021, 21:10 Uhr

Berlin/Parma - Der weit verbreitete Farbstoff Titandioxid soll nach dem Willen der EU-Kommission wegen möglicher Krebsrisiken aus dem Essen verbannt werden.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG