0
Ariane 6 startet wohl erst 2022 - © Foto: David Ducros/ESA/dpa
Künstlerische Darstellung der «Ariane 6». Die neue europäische Trägerrakete hätte eigentlich schon Ende 2020 erstmals abheben sollen, unter anderem wegen der Corona-Pandemie wird sich der Start nun wohl bis 2022 verzögern. | © Foto: David Ducros/ESA/dpa

Raumfahrt Esa-Chef: Europa muss bei Raketen an vorderster Front stehen

14.01.2021 | Stand 14.01.2021, 17:02 Uhr

Paris - Europa muss nach Ansicht des künftigen Generaldirektors der Europäischen Weltraumorganisation Esa auf dem Raketenmarkt wieder ganz vorn mitspielen.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group