0
Abgestorbene Fichten - © Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/zb/dpa
Wanderer gehen im Nationalpark Harz an abgestorbenen Fichten vorbei. Die Nadelbäume fielen dem Borkenkäfer zum Opfer. | © Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/zb/dpa

Bayern hoffnungsvoll Borkenkäfer auf dem Rückzug

30.09.2020 | Stand 30.09.2020, 12:30 Uhr

Regensburg - Bayerns Staatsforsten hoffen auf das Ende der mehrjährigen Borkenkäferplage, die hohe Schäden in den Fichtenwäldern verursacht hat.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG