0
Wälder - © Foto: Deutsche Umweltstiftung Pierre Ibisch/dpa
Das von der Deutschen Umweltstiftung zur Verfügung gestellte Handout zeigt einen Räumungsschlag im Westerwald. Statt neue Bäume in den Boden zu bringen, sollte die Pflege des vorhandenen Bestandes im Fokus stehen, fordern Experten. | © Foto: Deutsche Umweltstiftung Pierre Ibisch/dpa

Klimawandel Studie: Bäume pflegen statt pflanzen

26.06.2020 | Stand 26.06.2020, 05:12 Uhr

Berlin/Eberswalde - Ein durch die Klimaerwärmung bedingtes Waldsterben ist aus Sicht von internationalen Experten nicht durch massenhafte Neuanpflanzung von Setzlingen zu verhindern.

realisiert durch evolver group