0
Die Autoindustrie will das E-Ladenetz stark ausbauen. - © Sina Schuldt/dpa
Die Autoindustrie will das E-Ladenetz stark ausbauen. | © Sina Schuldt/dpa

E-Mobilität Autobauer treiben eigene E-Ladenetze voran

Roland Losch
06.01.2023 | Stand 08.01.2023, 07:14 Uhr
David Hutzler

Der Ausbau des E-Ladenetzes hinkt der wachsenden Zahl von Elektroautos weiter hinterher. Kamen etwa Anfang 2021 noch 14 E-Autos auf einen Ladepunkt, waren es nach Zahlen des Verbands der Automobilindustrie (VDA) zuletzt 23. Zwar will die Bundesregierung gegensteuern - etliche Autobauer wollen sich aber nicht nur auf die Politik verlassen und treiben den Aufbau der Ladeinfrastruktur selbst voran. Am Donnerstag kündigte auch Mercedes-Benz ein eigenes Netz mit weltweit 10.000 Ladepunkten bis Ende des Jahrzehnts an. Einen einstelligen Milliardenbetrag wollen die Stuttgarter investieren.

Mehr zum Thema