0
Frisch gefangene Heringe liegen in einer Fischkiste im Fischereihafen. - © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa
Frisch gefangene Heringe liegen in einer Fischkiste im Fischereihafen. | © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Ostsee Fischerei: Dorsch und Hering 2023 weiter unter Schutz

17.10.2022 | Stand 18.10.2022, 07:26 Uhr

Wichtige Fischbestände in der Ostsee müssen auch im kommenden Jahr geschont werden. So darf weiter nur verhältnismäßig wenig Dorsch und Hering in Netzen deutscher Fischer landen, wie aus einem Beschluss der EU-Fischereiminister von heute hervorgeht.

Mehr zum Thema