0
- © Rolf Vennenbernd/dpa
«Das muss jetzt zügig geklärt werden», fordert NRW-Regierungschef Hendrik Wüst. | © Rolf Vennenbernd/dpa

Energie Ministerpräsidenten für schnelle Lösung bei Gaspreisbremse

02.10.2022 | Stand 03.10.2022, 06:01 Uhr

Die Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen und Sachsen haben eine rasche Lösung für die vom Bund geplante Gaspreisbremse angemahnt. «Das muss jetzt zügig geklärt werden», sagte NRW-Regierungschef Hendrik Wüst (CDU) am Sonntag bei «Berlin direkt» des ZDF. Er hoffe, dass die Länder am kommenden Dienstag beim Treffen mit Kanzler Olaf Scholz (SPD) mehr erklärt bekämen. «Man sollte das jetzt nicht seitens der Regierung in Berlin auf die lange Bank schieben», betonte er. Familien und Unternehmen müssten zu Beginn der Heizperiode wissen, woran sie sind.

Mehr zum Thema