0
- © Virginia Mayo/AP/dpa
Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (M) mit dem ungarischen Außenminister Peter Szijjarto (l) und dem niederländischen Energieminister Rob Jetten beim Treffen in Brüssel. | © Virginia Mayo/AP/dpa

EU-Treffen Energiefirmen müssen für Entlastung der Bürger zahlen

30.09.2022 | Stand 01.10.2022, 14:52 Uhr

Energiefirmen in der EU werden angesichts der gestiegenen Preise zur Kasse gebeten, um Haushalte zu entlasten. Die EU-Energieminister billigten am Freitag ein Notfallpaket. Darin werden einerseits verbindliche Ziele fürs Stromsparen vereinbart.

Mehr zum Thema