0
- © Kay Nietfeld/dpa
Christian Lindner (l, FDP), Bundesminister der Finanzen, und Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen), Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, nehmen an der Sitzung des Bundestags teil. | © Kay Nietfeld/dpa

Energiekrise Neues Ringen um die Gaspreise - Bremse statt Aufschlag?

Stefan Heinemeyer
25.09.2022 | Stand 26.09.2022, 04:16 Uhr
Sascha Meyer

Wegen drastisch steigender Energiekosten rückt eine Gaspreisbremse immer stärker in den Blick - und die geplante Gasumlage kommt zusehends ins Wackeln. Zweifel an dem Aufschlag für Millionen Kunden zum Ausgleich höherer Gas-Beschaffungskosten äußerte nun auch Bundesfinanzminister Christian Lindner.

Mehr zum Thema