0
- © Sebastian Gollnow/dpa
Die Sonne scheint zwischen zwei Häusern auf Fenster von Wohnungen. | © Sebastian Gollnow/dpa

Statistisches Bundesamt Wohnimmobilien verteuern sich weiter

23.09.2022 | Stand 24.09.2022, 07:42 Uhr

Gestiegene Preise machen der Bauwirtschaft zu schaffen, zugleich verteuern sich Häuser und Wohnungen weiter. «Mit Sorge sehen wir die Orderentwicklung im Wohnungsbau», sagte Felix Pakleppa, Hauptgeschäftsführer des Zentralverbandes Deutsches Baugewerbe, am Freitag. Nach Daten des Statistischen Bundesamtes verzeichnete das Bauhauptgewerbe im Juli aufgrund gestiegener Preise zwar ein höheres Auftragsvolumen als ein Jahr zuvor. Preisbereinigt (real) lag der Auftragseingang jedoch um 5,8 Prozent niedriger.

Mehr zum Thema