0
- © Daniel Karmann/dpa
Der Euro ist gegenüber dem US-Dollar auf den tiefsten Stand seit Ende 2002 abgesackt. | © Daniel Karmann/dpa

Währung Euro fällt zum US-Dollar auf 20-Jahrestief

22.09.2022 | Stand 23.09.2022, 15:33 Uhr

Der Euro ist am Donnerstag zeitweise auf ein 20-Jahrestief zum US-Dollar gefallen. In der Nacht sackte die Gemeinschaftswährung bis auf 0,9809 Dollar und damit auf den tiefsten Stand seit Ende 2002. Am späten Nachmittag wurde der Euro mit 0,9816 Dollar knapp darüber gehandelt. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 0,9884 (Mittwoch: 0,9906) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 1,0117 (1,0095) Euro.

Mehr zum Thema