0
- © Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa
Laut Bundesgerichtshof (BGH) müssen sich Wohnungseigentümer den Versicherungs-Selbstbehalt teilen. | © Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Urteil BGH: Wohnungseigentümer zu Selbstbeteiligung verpflichtet

Anja Semmelroch
16.09.2022 | Stand 16.09.2022, 15:20 Uhr

Von einer Gebäudeversicherung mit niedrigen Beiträgen profitiert in einer Eigentümergemeinschaft jeder - deshalb müssen sich alle den Selbstbehalt teilen, wenn ein Schaden auftritt. Davon gibt es auch keine Ausnahme, wenn nur eine einzige fremde Wohnung betroffen sein sollte. Das entschied der Bundesgerichtshof in einem Musterfall aus Köln. (Az. V ZR 69/21)

Mehr zum Thema