0
- © picture alliance / dpa
Die Eon-Konzernzentrale in Essen. | © picture alliance / dpa

Energiekrise Eon rechnet mit steigenden Energiepreisen

Von Helge Toben und Leonie Weigner, dpa

10.08.2022 | Stand 11.08.2022, 09:22 Uhr

Deutschlands größter Energieversorger Eon rechnet mit weiter steigenden Strom- und Gaspreisen für Endkunden. Preisdruck herrsche in allen Märkten, sagte Finanzvorstand Marc Spieker am Mittwoch in Essen. «Das einzige, was sich unterscheidet, ist, wie schnell werden diese Preissteigerungen dann umgesetzt.» Dass sie am Ende dann kommen müssten, stehe außer Frage.

Mehr zum Thema