0
- © Jonathan Brady/PA Wire/dpa
Chaos nach Corona in Heathrow: British Airways verkauft vorerst keine neuen Tickets für Kurzstrecken ab London-Heathrow mehr. | © Jonathan Brady/PA Wire/dpa

Flughäfen Flug-Chaos in Heathrow: Streit zwischen Airport und Airlines

02.08.2022 | Stand 03.08.2022, 12:33 Uhr

Kurzfristige Reisen in den Sommerferien werden für Urlauber aus Großbritannien immer komplizierter - und teurer. Die größte britische Fluglinie British Airways verkauft mindestens bis zum 8. August keine neuen Tickets für Kurzstrecken mehr ab London-Heathrow. Wie die Zeitung «Times» am Dienstag berichtete, wurden solange alle Verbindungen am wichtigsten Flughafen des Landes zu Zielen in anderen Teilen des Vereinigten Königreichs sowie in die EU, aber auch über Marokko und Kairo aus dem Verkauf genommen.

Mehr zum Thema