0
- © Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa
Ein Flug wird auf dem Flughafen Dresden International als gestrichen ausgewiesen. | © Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

Urteil BGH äußert sich zu Reiserücktritt bei Corona-Ausbruch

02.08.2022 | Stand 02.08.2022, 11:10 Uhr

Der Bundesgerichtshof (BGH) verkündet heute (9.00 Uhr) möglicherweise sein erstes Corona-Urteil im Reiserecht. Der Kläger war bei Ausbruch der Pandemie von einer Pauschalreise nach Japan abgesprungen, die wenig später sowieso abgesagt werden musste. Nun ist die Frage: Muss er trotzdem Stornogebühren zahlen? Allerdings ist offen, ob die Karlsruher Richterinnen und Richter das direkt selbst entscheiden. Es kann auch passieren, dass sie den Fall vorher dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) vorlegen.

Mehr zum Thema