0
- © Thomas Banneyer/dpa
Passagiere stehen in einer Schlange von mehreren hundert Metern für die Sicherheitskontrolle am Flughafen Köln Bonn an. | © Thomas Banneyer/dpa

Ferienstart in NRW Reise-Chaos an Flughäfen - Tausende ausländische Kräfte sollen helfen

Fachkräfte aus der Türkei sollen helfen, den Personalmangel während der Ferienzeit zu überbrücken. Die Folgen dieses Mangels sind derzeit an NRW-Airports sichtbar.

26.06.2022 | Stand 26.06.2022, 14:42 Uhr |

Berlin. Für verlässliche Urlaubsflüge könnten in diesem Sommer an den deutschen Flughäfen mehrere Tausend ausländische Arbeitskräfte einspringen. "Die Bundesregierung plant, die Einreise von dringend benötigtem Personal aus dem Ausland für eine vorübergehende Tätigkeit in Deutschland zu ermöglichen", kündigte Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) in der "Bild am Sonntag" an.

Mehr zum Thema