0
- © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa-Zentralbild/dpa
Wichtigster Grund für den jüngsten Kurssturz des Bitcoin sind weltweit steigende Kapitalmarktzinsen. | © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa-Zentralbild/dpa

Kryptowährung Bitcoin fällt auf tiefsten Stand seit eineinhalb Jahren

13.06.2022 | Stand 13.06.2022, 17:50 Uhr

Frankfurt/Main - Die hohe Inflation und die vielerorts steigenden Zinsen machen Digitalwährungen wie dem Bitcoin immer mehr zu schaffen.

Mehr zum Thema