0
- © Frank Rumpenhorst/dpa
Die EZB will im Juli ihre Leitzinsen um jeweils 25 Basispunkte heben. | © Frank Rumpenhorst/dpa

Inflation Europäische Zentralbank erhöht Zinsen: Die Folgen für Verbraucher

Lange hat die Europäische Zentralbank gezögert, nun geht plötzlich alles ganz schnell: Erstmals seit elf Jahren hat die Notenbank wieder die Zinsen erhöht.

22.07.2022 | Stand 22.07.2022, 05:01 Uhr |

Frankfurt. Die Rekordinflation im Euroraum zwingt Europas Währungshüter zum Handeln. Erstmals seit elf Jahren hat die Europäische Zentralbank (EZB) wieder die Zinsen erhöht - und zwar unerwartet kräftig um 0,50 Prozentpunkte. Damit entfällt auch der Negativzins für geparkte Gelder von Geschäftsbanken. Es dürfte der Anfang einer Serie von Zinserhöhungen sein.

Mehr zum Thema