0
Verdichterstation - © Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa
Unter den betroffenen zu Gazprom Germania gehörenden Unternehmen ist auch der Gashändler Wingas, der unter anderem Stadtwerke und Industriebetriebe beliefert. | © Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

Energielieferungen Moskaus Sanktionen weiter ohne Auswirkung auf Gasversorgung

13.05.2022 | Stand 13.05.2022, 16:40 Uhr

Bonn - Die russischen Sanktionen gegen Unternehmen im Energiesektor zeigen weiterhin keine Auswirkungen auf die Gasversorgung in Deutschland. Nach Angaben der Bundesnetzagentur ist die Versorgung stabil und die Versorgungssicherheit ist weiter gewährleistet.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG