0
- © Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa
Immer mehr Ausbildungsplätze in Deutschland bleiben unbesetzt. | © Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Studie Corona-Krise verschärft den Fachkräftemangel

13.04.2022 | Stand 14.04.2022, 05:49 Uhr

Wiesbaden/Nürnberg - In deutschen Betrieben und Verwaltungen werden immer weniger Menschen ausgebildet. Auch im zweiten Corona-Jahr 2021 lag die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge deutlich unter dem Vorkrisen-Niveau, wie das Statistische Bundesamt auf der Grundlage vorläufiger Zahlen berichtete.

Mehr zum Thema