0
- © Ina Fassbender/dpa
Eine Bitcoin Münze steht auf einem Tisch. Experten sagen, Russland könnte das Swift-System mit Krypto-Währungen teilweise umgehen und damit auch einen Teil der Sanktionen. | © Ina Fassbender/dpa

Experten Russland könnte Swift mit Krypto-Währungen teilweise umgehen

26.02.2022 | Stand 26.02.2022, 10:04 Uhr

Frankfurt/New York - Ein Ausschluss Russlands vom internationalen Banken-Kommunikationsnetzwerk Swift muss nach Einschätzung von Experten mittel- und langfristig nicht zu einer kompletten finanziellen Isolation führen.

Mehr zum Thema