0
Volkswagen - © Foto: Swen Pförtner/dpa
Die Chipkrise macht Volkswagen schwer zu schaffen. | © Foto: Swen Pförtner/dpa

Bilanz Chipmangel drückt VW-Verkäufe 2021 - E-Modelle im Plus

12.01.2022 | Stand 12.01.2022, 22:02 Uhr

Wolfsburg - Die Chipkrise und weitere Zulieferprobleme haben die Verkäufe von Volkswagen im zweiten Corona-Jahr 2021 noch einmal spürbar abrutschen lassen. Wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte, sanken die Auslieferungen der Kernmarke VW Pkw um 8,1 Prozent.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG