0
Zürich - © Foto: Walter Bieri/KEYSTONE/dpa
Blick auf den Zürichsee. In der Stadt steht ein deutscher Anwalt wegen des Vorwurfs der Wirtschaftsspionage im Zusammenhang mit der Aufdeckung von Cum-Ex-Geschäften vor Gericht. | © Foto: Walter Bieri/KEYSTONE/dpa

Schweiz Cum-Ex-Aufklärer: Wende im Prozess - Verhandlung abgebrochen

08.12.2021 | Stand 08.12.2021, 15:32 Uhr

Zürich - Bei der Aufarbeitung betrügerischer Cum-Ex-Steuergeschäfte gibt es im neu aufgerollten Prozess wegen Wirtschaftsspionage gegen den deutschen Anwalt und Aufklärer Eckart Seith eine abrupte Wende.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG