0
Händler an der Wall Street - © Foto: Richard Drew/AP/dpa
Händler Glenn Kessler arbeitet auf dem Parkett der New Yorker Börse. Weiterhin plagten Sorgen wegen der neuen Coronavirus-Variante Omikron die Anleger. | © Foto: Richard Drew/AP/dpa

Wall Street Omikron und US-Notenbankchef belasten Dow

30.11.2021 | Stand 30.11.2021, 23:16 Uhr

New York - Der Erholungsversuch der US-Börsen hat am Dienstag vorerst ein Ende gefunden. Weiterhin plagten Sorgen wegen der neuen Coronavirus-Variante Omikron die Anleger.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG