0
Verdi-Kundgebung in Stuttgart - © Foto: Christoph Schmidt/dpa
Zahlreiche Menschen nehmen an einer Verdi-Kundgebung in Stuttgart teil. | © Foto: Christoph Schmidt/dpa

Öffentlicher Dienst Tarifverhandlungen für Länder-Beschäftigte bleiben zäh

28.11.2021 | Stand 28.11.2021, 23:02 Uhr

Potsdam - Die Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder gehen in die Verlängerung. Wie Sprecher der Gewerkschaft Verdi und der Tarifgemeinschaft der Länder (TdL) in Potsdam mitteilten, würden die Gespräche morgen Vormittag um 10.30 Uhr fortgesetzt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG