0
Nach der Flut im Ahrtal - © Foto: Boris Roessler/dpa
Ein zerstörter Gasthof am Ufer der Ahr in Dernau drei Monate nach der Flutkatastrophe vom Juli. (Archivbild). | © Foto: Boris Roessler/dpa

Hochwasser Rund 87 Millionen Euro "Flutgeld" zum Umtausch eingereicht

Bei dem Hochwasser im Sommer in NRW und Rheinland-Pfalz sind Geldscheine von Banken und Sparkassen beschädigt worden. Scheine im Wert von mehreren Millionen Euro wurden inzwischen umgetauscht.

28.11.2021 | Stand 28.11.2021, 09:02 Uhr

Mainz - Der Austausch von beschädigtem Bargeld aus den Hochwassergebieten in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz gegen neues Geld läuft bei der Bundesbank in Mainz weiter auf vollen Touren.

Mehr zum Thema