0
Jens Weidmann - © Foto: Arne Dedert/dpa
Übernahm im Mai 2011 den Posten in Frankfurt von Axel Weber: Jens Weidmann. | © Foto: Arne Dedert/dpa

Persönliche Gründe Bundesbank-Präsident Weidmann tritt zurück

20.10.2021 | Stand 20.10.2021, 17:30 Uhr

Frankfurt/Main - Einer der erfahrensten Notenbank-Präsidenten tritt ab: Nach gut zehn Jahren an der Spitze der Deutschen Bundesbank legt Jens Weidmann sein Amt überraschend zum Jahresende nieder.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG