0
Bundesgerichtshof - © Foto: Uli Deck/dpa
Der Bundesgerichtshof (BGH) befasst sich mit einem Nachbarschaftsstreit um Wärmedämmung. | © Foto: Uli Deck/dpa

Keinen Zentimeter mehr BGH prüft Nachbarschaftsstreit um Dämmung

15.10.2021 | Stand 15.10.2021, 15:22 Uhr

Karlsruhe - Ob Baum, Dach oder Wand: Wenn vom Nachbarn etwas ins eigene Grundstück ragt, ist das häufig Anlass für Streit. Der Bundesgerichtshof (BGH) verhandelte am Freitag einen Kölner Nachbarschaftsstreit wegen einer nachträglichen Wärmedämmung eines Hauses an der Grundstücksgrenze.

Mehr zum Thema