0
Kristalina Georgiewa - © Foto: Liu Jie/XinHua/dpa
Kristalina Georgiewa darf als Direktorin des Internationalen Währungsfonds weitermachen. | © Foto: Liu Jie/XinHua/dpa

Finanzen IWF-Chefin Georgiewa übersteht Vorwurf der Datenmanipulation

12.10.2021 | Stand 12.10.2021, 08:08 Uhr

Washington - Trotz Vorwürfen der Manipulation eines Berichts zugunsten Chinas hat das Aufsichtsgremium des Internationalen Währungsfonds (IWF) Direktorin Kristalina Georgiewa sein «volles Vertrauen» ausgesprochen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG