0
General Motors in Flint - © Foto: Ryan Garza, Detroit Free Press/TNS via ZUMA Wire/dpa
Arbeiter führen in einer Lackiererei von General Motors in Flint eine Endkontrolle durch. Der größte US-Autobauer ist im vergangenen Quartal besonders hart von den branchenweiten Chip-Lieferengpässen getroffen worden. | © Foto: Ryan Garza, Detroit Free Press/TNS via ZUMA Wire/dpa

Mobilität Chip-Engpässe bremsen US-Autoabsatz

01.10.2021 | Stand 01.10.2021, 23:36 Uhr

Detroit - Der größte US-Autobauer General Motors ist im vergangenen Quartal besonders hart von den branchenweiten Chip-Lieferengpässen getroffen worden.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG