0
Windkraftanlage - © Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
2020 war ein gutes Windjahr - 2021 sieht es jedoch anders aus. | © Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Strom Wenig Wind lässt Anteil der Ökoenergie am Verbrauch sinken

28.09.2021 | Stand 28.09.2021, 14:42 Uhr

Berlin - Ökostrom aus Wind, Sonne und anderen erneuerbaren Energiequellen hat von Januar bis September dieses Jahres 42,7 Prozent des Bruttostromverbrauchs in Deutschland gedeckt. Das ist deutlich weniger als im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG