0
Holztransport - © Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa
Um Engpässen und massiven Preissteigerungen bei Bauholz in Deutschland entgegenzuwirken, werden vorübergehende Exportbeschränkungen gefordert. | © Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa
Forstwirtschaft

Teures Bauholz - Bund hält Maßnahmen für ausreichend

25.09.2021 | Stand 25.09.2021, 17:48 Uhr

Berlin - Wegen massiver Preissteigerungen und womöglich noch länger drohenden Engpässen bei Bauholz fordert der Thüringer CDU-Bundestagsabgeordnete Albert Weiler vorübergehende Exportbeschränkungen. Die Bundesregierung hält davon nichts. Sie setzt nach wie vor auf weniger drastische Maßnahmen.

Mehr zum Thema