0
Babbel - © Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa-Zentralbild/dpa
Das Logo der E-Learning-Plattform Babbel ist auf dem Bildschirm eines Smartphones zu sehen. | © Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa-Zentralbild/dpa
«Ungünstige Marktbedingungen»

Sprachlernanbieter Babbel bläst Börsengang ab

21.09.2021 | Stand 21.09.2021, 21:58 Uhr

Berlin - Der Sprachlernanbieter Babbel hat seinen geplanten Börsengang nur wenige Tage vor dem Start abgesagt. Wegen der «derzeit ungünstigen Marktbedingungen» werde der Börsengang verschoben, teilte das Unternehmen am Dienstag nach Börsenschluss mit.

Mehr zum Thema