Bahnstreik - © Foto: Christoph Schmidt/dpa
Kaum etwas geht mehr an Deutschlands Bahnhöfen - während des zweitägigen Bahnstreiks fahren nur vereinzelt Züge. | © Foto: Christoph Schmidt/dpa
NW Plus Logo Viele Züge stehen still

Bahnstreik bis Freitag: Das müssen Reisende aus OWL jetzt wissen

Viele Lokführer sind im Streik. Welche Folgen gibt es in Ostwestfalen-Lippe und deutschlandweit? Gibt es eine Erstattung? Und wie komme ich trotzdem ans Ziel?

Matthias Bungeroth
Christoph Jänsch

Berlin. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) ruft ihre Mitglieder seit Mittwochmorgen zu Streiks auf. Von 2 Uhr an soll im Personenverkehr 48 Stunden lang die Arbeit niedergelegt werden. Bahnreisenden drohen Verzögerungen und Zugausfälle. Fahrgäste der Deutschen Bahn sollten sich angesichts des Streiks rechtzeitig informieren, ob ihre gewünschte Verbindung zur Verfügung steht. Falls nicht, sollten sie sich zügig um ein anderes Verkehrsmittel bemühen. Wichtige Fragen und Antworten: Wann wird gestreikt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG