0
Vor dem Hintergrund der Diskussion über rassistische Namen und Begriffe wurde die Zigeunersauce umbenannt. - © Foto: picture alliance / dpa
Vor dem Hintergrund der Diskussion über rassistische Namen und Begriffe wurde die Zigeunersauce umbenannt. | © Foto: picture alliance / dpa
Gesellschaft

Rassismusdebatte treibt Markennamen-Änderung

Chokita statt Negrita, Perpetum statt Afrika: Markennamen, die als anrüchig empfunden werden, verschwinden. Firmen müssten sich positionieren, sagt ein Experte.

10.08.2021 | Stand 10.08.2021, 16:25 Uhr

Genf. Aus Keks Negrita wird Keks Chokita: Im Zuge der Rassismus-Debatte durchforstet jetzt auch der weltgrößte Schweizer Nahrungsmittelkonzern Nestlé seine Produktpalette, um anstößige Namen zu tilgen.