0
Abgasskandal - © Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild
Im September 2015 wurde bekannt, dass Millionen Diesel-Autos von VW mit manipulierter Abgastechnik unterwegs waren. | © Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Prozess BGH stärkt Diesel-Klägern in Verjährungsfragen den Rücken

29.07.2021 | Stand 29.07.2021, 19:42 Uhr

Karlsruhe - Im VW-Dieselskandal stärkt der Bundesgerichtshof (BGH) Klägern den Rücken, deren Schadenersatz-Ansprüche durch Verjährung bedroht sind.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG