0
VW - © Foto: picture alliance / Lino Mirgeler/dpa
Kläger haben auch Anspruch auf Schadenersatz von VW, wenn sie das Auto weiterverkauft haben. | © Foto: picture alliance / Lino Mirgeler/dpa

Diesel-Skandal BGH stärkt Diesel-Käufer - Klagen gegen Bosch erfolglos

20.07.2021 | Stand 20.07.2021, 17:48 Uhr

Karlsruhe - Diesel-Kläger, die ihr Auto inzwischen weiterverkauft haben, bekommen trotzdem Schadenersatz von Volkswagen. Ihr Schaden durch den Abgasbetrug sei damit nicht entfallen, urteilte der Bundesgerichtshof (BGH) am Dienstag in Karlsruhe (Az. VI ZR 533/20 u.a.).

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG