0
Gastgewerbe - © Foto: Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa
Der Umsatz im Gastgewerbe geht nur langsam nach oben. | © Foto: Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa

Pandemie Gastgewerbe beim Umsatz noch unter Vorjahr

19.07.2021 | Stand 19.07.2021, 10:02 Uhr

Wiesbaden - Die Umsätze im deutschen Gastgewerbe erholen sich nur langsam von den erneuten Corona-Einschränkungen im Frühjahr. Zwar verbuchten Gastwirte und Hoteliers im Mai sowohl preisbereinigt (plus 13,7 Prozent) als auch nominal (plus 14,2 Prozent) mehr Erlöse als im April des laufenden Jahres, wie das Statistische Bundesamt am Montag mitteilte.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG