0
Cyber-Attacken - © Foto: picture alliance / Nicolas Armer/dpa
Ein Mann tippt auf einer beleuchteten Tastatur an einem Laptop. | © Foto: picture alliance / Nicolas Armer/dpa
Erpressungssoftware

Lösegeld-Hacker wollen 70 Millionen Dollar - auch Deutsche betroffen

Die Hackergruppe fordert Millionen Dollar an Lösegeld für einen Generalschlüssel. Angeblich sollen mehr als eine Million Computer betroffen sein.

05.07.2021 | Stand 05.07.2021, 16:42 Uhr

Berlin. Die Hackergruppe, die am Wochenende hunderte Unternehmen mit Erpressungssoftware angegriffen hat, verlangt 70 Millionen US-Dollar für einen Generalschlüssel zu allen betroffenen Computern.Der Betrag solle in der Digitalwährung Bitcoin bezahlt werden, hieß es in einem Blogeintrag, über den unter anderem die IT-Sicherheitsfirma Sophos in der Nacht zum Montag berichtete.

Mehr zum Thema