0
Die Bahn und das Wetter - © Foto: Guido Kirchner/dpa
Das Archivfoto zeigt einen umgestürzten Baum auf einem Bahngleis in Münster. | © Foto: Guido Kirchner/dpa

Klimawandel Bahn stellt sich auf mehr Extremwetter ein

19.06.2021 | Stand 19.06.2021, 18:31 Uhr

Berlin - Die Deutsche Bahn stellt sich auf extremere Wetterverhältnisse ein. Das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) hat im Auftrag des Verkehrsanbieters Wetterdaten von 1961 bis 2020 analysiert und daraus Szenarien für 2031 bis 2060 entwickelt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG