0
Forschungslabor - © Foto: Sina Schuldt/dpa/Symbolfoto
Der Mittelstand fürchtet einen Rückgang der Forschung durch die Pandemie. | © Foto: Sina Schuldt/dpa/Symbolfoto

Forschung Mittelstand: Innovationsstopp in Krise verhindern

04.04.2021 | Stand 04.04.2021, 12:42 Uhr

Berlin - In der Corona-Krise darf aus Sicht des Mittelstands-Netzwerks AiF nicht am falschen Ende gespart werden. So dürfe die Forschungsförderung nicht zu kurz kommen. Zwar würden die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie durch einen Milliarden-Schutzschirm abgefedert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG