0
U-Ausschuss zum Wirecard-Skandal - © Foto: Kay Nietfeld/dpa
Der Aktenordner von Fabio De Masi, Bundestagsabgeordneter der Partei Die Linke, vor dem Sitzungssaal des Untersuchungsausschusses. | © Foto: Kay Nietfeld/dpa

Finanzskandal Wirecard-Ausschuss: Vorwürfe gegen Finanzministerium

25.03.2021 | Stand 25.03.2021, 16:24 Uhr

Berlin - Mögliche Sabotage, Eklat, Verhöhnung des Ausschusses: Es sind deftige Vorwürfe, denen sich am Donnerstag das Finanzministerium unter Ressortchef Olaf Scholz (SPD) ausgesetzt sah. Was war passiert?

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG