0
Recep Tayyip Erdogan - © Foto: Uncredited/Turkish Presidency/AP/dpa
Präsident Recep Tayyip Erdogan entließ Zentralbankchef Naci Agbal - und löste damit eine rasante Talfahrt der Lira aus. | © Foto: Uncredited/Turkish Presidency/AP/dpa

Kursverfall Türkische Lira stürzt nach Entlassung des Notenbankchefs ab

22.03.2021 | Stand 22.03.2021, 21:44 Uhr

Frankfurt/Main - Die türkische Lira ist nach der Entlassung des Notenbankchefs des Landes auf Talfahrt gegangen. Am Montagmorgen wurde ein US-Dollar für 7,78 Lira gehandelt. Damit ist der Kurs im Vergleich zum Freitag um knapp acht Prozent abgerutscht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG