0
IWH - © Foto: Hendrik Schmidt/ZB/dpa
Das Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung in Halle geht von einem kräftigen Wachstum in diesem Jahr aus. | © Foto: Hendrik Schmidt/ZB/dpa

Prognose IWH: 3,7 Prozent Wachstum und steigende Verbraucherpreise

11.03.2021 | Stand 11.03.2021, 13:24 Uhr

Halle - Die deutsche Wirtschaft wird sich nach Einschätzung des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung in Halle (IWH) im laufenden Jahr kräftig erholen. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) werde voraussichtlich um 3,7 Prozent zulegen, teilte das Institut mit.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG