0
Sparkassen - © Foto: Julian Stratenschulte/dpa
Die Zinsflaute macht den Sparkassen zu schaffen. | © Foto: Julian Stratenschulte/dpa
Mehr Spareinlagen in Krise

Zinsflaute macht Sparkassen zu schaffen

10.03.2021 | Stand 10.03.2021, 14:50 Uhr

Berlin - Die Sparfreude der Menschen in der Corona-Krise belastet die Sparkassen in der Zinsflaute. Im vergangenen Jahr verbuchten die öffentlich-rechtlichen Institute einen Einlagenzuwachs in Höhe von 79,1 Milliarden Euro ein Rekordplus von 7,9 Prozent.

Mehr zum Thema