0
Schweinepest in Brandenburg - © Foto: Bernd Settnik/dpa-Zentralbild/dpa
Eine Veterinärmedizinerin untersucht im Kerngebiet der Afrikanischen Schweinepest den Fund eines Wildschweinkadavers. | © Foto: Bernd Settnik/dpa-Zentralbild/dpa

Tierseuche Sechs Monate Schweinepest - Landwirte bangen um Existenz

09.03.2021 | Stand 09.03.2021, 13:48 Uhr

Potsdam - Vor einem halben Jahr ist aus der Befürchtung Gewissheit geworden: Bei einem Wildschweinkadaver in Brandenburg wurde die Afrikanische Schweinepest (ASP) festgestellt - amtlich bestätigt am 10. September.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG