0
Covestro-Zentrale in Leverkusen - © Foto: Oliver Berg/dpa
Das Logo des Kunststoffkonzern Covestro leuchtet vor der neuen Unternehmenszentrale am Chempark Leverkusen. | © Foto: Oliver Berg/dpa

Kunststoffkonzern Covestro rechnet mit deutlich besseren Geschäften

23.02.2021 | Stand 23.02.2021, 20:44 Uhr

Leverkusen - Der Kunststoffkonzern Covestro will Einbußen durch die Corona-Krise noch in diesem Jahr wieder wettmachen. Man wolle 2021 die Zahlen des Vorkrisenjahres 2019 übertreffen, sagte Covestro-Chef Markus Steilemann in Leverkusen.

Empfohlene Artikel